Seite auswählen

CYBORG-CITY1 / die Schlacht um Troja.kon

Wir begeben uns nach CYBORG-CITY, einer einzigen Oberfläche, deren Bewohner sich einer Technokratie im fortgeschrittenen Stadium unterworfen haben.

2055.

Alle Internetfirmen wurden zu einer einzigen: GAFA. CYBORG-CITY umspannt sich über die ganze Welt. Die Cyborgianer haben das Ziel, dass nicht mehr zwischen Mensch und Maschine unterschieden werden kann. Nur ein Level von Cyborg-City setzt sich der Cyborgisierung zur Wehr: TROJA.KON.  Die Zuschauer/Teilnehmer/innen sind „ausgesucht“, um sich entweder mit Troja.kon zu verbünden oder gegen das abtrünnige Level von Cyborg-City zu kämpfen. Sie werden als Trojakoniken oder Cyborgianer auf zwei unterschiedliche Spielebenen der Spielstätte eingeteilt.

http://www.deutschlandfunk.de/performance-cyborg-city-das-absolute-verschmelzen.807.de.html?dram:article_id=418172

https://www.freitag.de/autoren/peter-nowak/bloss-niemals-nein-sagen

Pressespiegel_Cyborg-City

REGIE, DRAMATURGIE, STÜCKENTWICKLUNG: Rolf Kasteleiner/ Anne-Sylvie König

REGIEASSISTENZ: Milen Zhelev

GAME DESIGN BERATUNG: Inge Ling

KOSTÜM/MASKE: Laura Burkhardt

BÜHNE: Kim Scharnitzky

BÜHNENBILDASSISTENZ: Shahed Naji

SCHAUSPIEL: cyborg performing theater ensemble: Florian Bilbao, Martin Geisler, Antje Härle, Jenny Jessen, Jan-Hendrik Klein, Hans Morgeneyer, Carolin Ott, Celina Schneider, Saskia Thudium, Marius Zoschke

PRESSE: Yven Augustin www.augustinpr.de

PRODUKTION: cyborgproduction www.cyborg-city.eu

vom 18.-20.05.2018 im ehemaligen Stummfilmkino Delphi

http://theater-im-delphi.de

vom 06.06.-10.06.2018 im Rahmen des Performing Arts Festivals

https://www.performingarts-festival.de/2018/programm/produktionen/cyborg_city_die_schlacht_um_trojakon_1085/

im Kühlhaus Berlin

http://www.kuehlhaus-berlin.com/de/programm/aktuelle-2018/cyborg-citydieschlachtumtroja-kon/

gefördert von: